Posts

Posts mit dem Label "Pasta" werden angezeigt.

Pasta mit Bärlauch Sahne Sauce

Bild
Pasta mit Bärlauch Sahne Sauce
Es war noch immer etwas Bärlauch da. Nachdem ich zuvor den Bärlauch mit Tomaten zu der Pasta gegeben hatte, habe ich es heute den Bärlauch in einer Sahnesauce zubereitet. Ich sage es gleich vorab es ist sehr lecker, noch besser als die Variante mit den Tomaten. Absolute Seelennahrung und nichts wenn ihr abnehmen möchtet. Für 1 kleine Portion.

die Basis70 g Bandnudeln die Sauce1/2 EL kalte Butter1 kleine Schalotte60 ml Sahne1 Schuss Weißwein30 g Bärlauch15 g PetersilieSalzPfeffer das ToppingParmesanPfeffer
Ich hatte Pasta Mafaldine, es passen aber auch andere Bandnudeln. Dünne Pasta wie Spaghetti würde ich eher nicht empfehlen, denn die Nudeln müssen die dickflüssige Sauce aufnehmen können.

Pasta in Salzwasser al dente kochen dann abgiessen, heute brauchen wir kein Nudelwasser. Aber bevor die Pasta fertig ist, die Sauce zubereiten, denn es gilt wie immer, die Sauce wartet auf die Pasta und nicht umgekehrt.

Also die Schalotte in kleine Würfel schneiden, de…

Pasta mit Bärlauch

Bild
Pasta mit Bärlauch
Der erste frisch Bärlauch des Jahres wollte verwendet werden. Am Abend hatte ich etwas Hunger und so bot sich ein kleines und schnelles Pasta Gericht an, für eine Portion.

80 g Spagetti 5 Kirschtomaten1 Hand BärlauchOlivenölSalzPfefferParmesan
Kirschtomaten halbieren, Bärlauch klein schneiden. Spagetti nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, darin die Kirschtomaten anbraten. Sie sollten etwas platzen. Den Bärlauch dazu und kurz mit anbraten. Salzen und Pfeffern. Wenn die Pasta fertig ist zu der Tomaten Bärlauch Mischung legen. Sollte es zu trocken sein etwas von den Wasser in dem die Pasta gekocht wurden dazu geben. Alles gut unterheben. Dann geriebenen Parmesan über die Pasta geben und auch unterrühren. So schmilzt der Käse etwas.



Dann in vorgewärmten Tellern servieren und nochmal eine Priese Pfeffer darüber mahlen. Dann noch einen Faden Olivenöl über die Pasta geben. 



ein kleines, leckeres Gericht  für die schelle Feie…

Pasta Käse und Pfeffer

Bild
Pasta Käse und Pfeffer - Pasta Cacio e pepe
Heute mal ein Pasta Gericht das sehr einfach und dennoch lecker ist. Es werden nur drei Zutaten benötigt. Einfaches Seelen Futter. Die Zutaten sind für eine kleine Portion, die Mengen können aber beliebig skaliert werden.
80 g Pasta (Spaghetti) 40 g Pecorinoschwarzer PfefferDie Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen, in der Zwischenzeit den Pecorino reiben. Die Pasta in vorgewärmte tiefe Teller geben. Den geriebenen Pecorino darüber geben und auch etwas Kochwasser dazu geben. Alles gut durchmischen. Dadurch sollte der Käse etwas schmelzen, damit so eine cremige Sauce entsteht.




Dann anrichten



und reichlich Pfeffer frisch darüber reiben


wunderbar lecker


Casa Cortilla - März 2018

Bild
Casa Cortilla - März 2018
Das man auf dem Carlsplatz nicht nur einkaufen sondern auch essen und trinken kann hatte ich euch ja schon erzählt und so stelle ich euch im Rahmen dieser Reihe heute einen ein Stand mit leckereren toskanischen Spezialitäten vor. Hier bei Casa Cortilla (F3) wird einfach und ehrlich, aber immer frisch gekocht. Ich war an einem Samstag Nachmittag dort und ...
ich hatteTortellini mit Steinpilzen für faire 10,50 €

Der Inhaber Domenico Pecoraro sagt das er alles frisch zubereitet und genau so sieht es auch aus. Wie auf einem Markt üblich bestellt man am Stand, bereits nach einer kurzen Wartezeit waren die Pasta schon fertig und ich konnte sie abholen.

Die Tortellini waren mit Steinpilzfarce gefüllt und badeten in einer leichten Trüffelsauce. Eine schmackhafte Füllung. Fische Pasta und eine wunderbare leichte Sauce, eher ein Schaum, dazu Rucola. Also ein rundherum gutes Gericht, immer wieder lecker. Übrigens man kann das Essen auch zu einem anderem Stand mitnehmen…

Pasta alla Wodka

Bild
Pasta alla Wodka
Pasta und Wodka das ist eine ungewöhnliche Kombination dachte ich auch erst. In den USA wohl sehr viel verbreiterter als bei uns, aber das hält mich ja nicht ab es auszuprobieren. Es ist ein echtes Wohlfühl-Gericht, Pasta mit cremiger Sauce, das schmeckt wunderbar. Ihr solltest es ausprobieren. Eigentlich nimmt man als Pasta die Sorte Penne, aber eine andere Pasta wie Mafaldine, die die Sauce gut aufnehmen kann, passt auch sehr gut.

Etwas Hintergrund zum Rezept den ich bei Wikipedia für euch herausgesucht habe:

Die genauen Ursprünge von Penne alla Wodka sind unklar. Barbara Kafka schreibt in ihrem Buch "Food for Friends", dass das Gericht in Italien üblich war, bevor es Anfang der 1980er Jahre in Amerika populär wurde. Grappa, im Wesentlichen ein Destillat auf Traubenbasis, wird gelegentlich als Emulgator in der italienischen Küche verwendet. 

Für dieses Gericht werden Sahnesauce mit Tomaten gemischt, eine Kombination in der italienischen Küche ungewöhnlich is…

Pizzoccheri

Bild
Pizzoccheri aus Veltlin
heute mal Pasta aus dem Norden Italiens, man kennt es wohl auch in Schweiz.  Kennt ihr Pizzoccheri aus dem Veltlin? Mir war das Gericht neu bis ich es zum ersten mal bei Lettinis gegessen hatte. Es hat mir so gut geschmeckt, das ich dieses Gericht auch zubereiten musste. Es wird gehaltvoll, also nichts zum abnehmen und es ist vegetarisch. Aber es lohnt sich, denn es ist super lecker. Für 4 Portionen
250g Pizzoccheri300g Wirsing200g Kartoffeln (festkochend)1 Zwiebel2 EL Butter2 Knoblauchzehen1 keines Bund Salbeiblätter250g Taleggio40g Parmesan Die Pizzoccheri sind Nudeln aus Buchweitzenmehl und sie stammen aus dem Norden Italiens. Im Süden Italiens findet man sie nicht. Ich musste sie vorbestellen, denn man findet sie eher selten, aber bei Lettinis bekommt man sie auch manchmal so. Die Alternative wäre gewesen sie selbst herzustellen, das wäre aber etwas viel Aufwand gewesen.


Den Käse rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, er sollte Zimmertemperatur haben. Im S…

Pasta mit Spinat

Bild
Pasta mit Spinat
Pasta mit würzigen und cremigen Spinat und dazu ein Eigelb um alles noch cremiger werden zu lassen. Wunderbar lecker. Für eine Portion

100 g Spaghetti50 g frischer Spinat20 g Speck1 kleine Frühligszwiebel75 ml Gemüsebrühe2 TL MascarponeSalzPfefferKoriander (getrocknet)1 EigelbParmesan
Spinat waschen abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln. Parmesan reiben. Gemüsebrühe vorbereiten, bei solch kleinen Mengen von Gemüsebrühe nehme ich ein gutes Pulver. Den Parmesan reiben.


Die Nudel in Salzwasser nach Packungsangabe kochen. Etwa 2 Minuten früher heraus nehmen.

In der Zwischenzeit den Speck in einer Pfanne kross werden lassen. Frühligszwiebel und Spinat dazu geben, angießen mit der Gemüsebrühe und die Mascarpone unterrühren. Mit Salz,Pfeffer und Koriander abschmecken. Bereit stellen.


Nun kommt die Hochzeit. Nudeln in die Spinat Mischung geben und vermengen und so in der Sauce fertig garen.


In den vorgewärmte…