Posts

Posts mit dem Label "Fleisch" werden angezeigt.

Rouladen vom Rind

Bild
Rouladen vom Rind
heute schmeiße ich mal wieder meinen 3,5l Slowcooker an. Es wird gut bürgerlich, deutsch aber mit einem Touch Mediterran. Für 3 Portionen.
der Star3 RinderrouladenSenfSalzPfefferLardo, alternativ BauchspeckSpeckGurkenSardellenfilets (optional)ZwiebelnKüchengarnButterschmalz die SauceKnollensellerieMöhreZwiebel1 EL TomatenmarkSalzPfefferLorbeerblattThymianRosmarin200 ml Rotwein200 ml RinderfondOlivenöl BeilagenKartoffelklößeRosenkohl
Zwiebel würfeln, Gurken in Stifte scheiden. Die Rinderrouladen zwischen Frischhaltefolie legen und mit einem Plattiereisen etwas platt klopfen, sie sollen schön dünn werden.

Die Rouladen mit Senf bestreichen, in Düsseldorf nimmt man natürlich ABB Senf, denn nur das ist der Original Düsseldorfer Senf. Die Rouladen mit Lardo belegen. Alternativ oder als Ergänzung kann man auch geräucherten Bauchspeck verwenden. Auf den Speck die Gurkenstifte, die zerdrückten Sardellenfilets und die Zwiebelwürfel legen. Nun die Rouladen einrollen.

Wenn ihr s…

Schweinemedaillons

Bild
Schweinemedaillons 
Basis stammt von Gabi aus dem Netz oder aus ihren tollen Kochbüchern. Die Mengen sind für meinen 3,5 Liter Slowcooker. Das Rezept ist recht einfach und etwas für die "jeden Tag" Küche. Die Menge reicht für drei Portionen.

die Basis450 g SchweinefiletFrühstücksspeck die Sauce1 rote Zwiebel3 Knoblauchzehen50 g Tomatenmark1 Chili frische Kräutergetrocknete GewürzeSalzPfeffer400 ml Pizzasauce200 Sahnegroßer Schuss Rotweinessig
Aus dem Schweinefilet dicke Medaillons schneiden oder dies vom Metzger vorbereiten lassen.
Den Speck um die Medaillons wickeln und in den Slowcooker legen.


Für die Sauce die Zwiebel, Knoblauch, Chili klein hacken, ebenso die frischen Gewürze.


In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten lassen, auch das Tomatenmark anbraten. Nun Knoblauch und Chili dazu geben. Nach einigen Minuten mit Pizzasauce (Alternative: passierte Tomaten) und Sahne ablöschen. Frische Kräuter und getrocknete Gewürze, sowie den Essig dazu geb…

el Pescador und Floristik Art & Ambiente - Juli 2017

Bild
el Pescador und Floristik Art & Ambiente - Juli 2017
An einem Samstag Mittag veranstalten el Pescador und Floristik Art & Ambiente ein kleines Nachbarschaftsfest. Es gab Austern und Matjes von el Pescador und Fleisch von Floristik Art & Ambiente.
Bei dem Preis für die Austern habe ich natürlich gleich zugeschlagen. Schön wenn das in der Nachbarschaft passiert.
ich hatte6 Austern (Fin de Claire #3)1 Glas Weißwein
für zusammen 9€ das ist ein guter Preis, und lecker waren die Austern auch noch. Da ich am Mittag schon satt war, musste ich auf den pulled Pork Burger verzichten, aber das Fleisch sah wirklich lecker aus.

Blick auf das Fischrestauant


6 Austern für 6€

die Austern schön serviert


Floristik Art & Ambiente mit dem Fleisch, das Grillen ist nur ein Hobby von Inhaber

Pavillon für die Gäste


pulled Pork für den Burger

Spießbraten im Weber Grill









Saltimbocca alla romana

Bild
Saltimbocca alla romana
dieses Mal ein einfaches, italienisches Gericht. Für eine Portion.

3 dünne KalbsschnitzelSchinken (luftgetrocknet)Salbei (frisch)WeißweinButter die BeilagenDrillingeZucchini
Die sehr dünnen Kalbsschnitzel mit dem luftgetrocknetem Schinken und dem frischem Salbei belegen und mit Zahnstochern feststecken. Beiseite stellen und erst mal die Beilagen zubereiten, denn nachher geht es ganz schnell.


Wenn die Beilagen fast fertig sind, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsschnitzel von beiden Seiten nur ein bis zwei Minuten anbraten. Das Fleisch herausnehmen auf einen vorgewärmten Teller legen. Den Bratenansatz mit dem Weißwein ablöschen, etwas Butter dazu geben und über das Fleisch geben. Die Beilagen dazu servieren und schon ist man fertig.



sehr lecker bei geringem Aufwand





Bacon Bombs

Bild
Bacon Bombs
heute mal etwas Kräftiges zum Reinhauen und Wohlfühlen. Frikadellen gefüllt mit Käse und mit Schinkenspeck umhüllt.
Nachgekocht aus Gabi’s Kochbuch „Slowcooker für 2“ und dabei leicht verändert.
Das Original Rezept findet ihr hier. Solltet ihr das Kochbuch noch nicht besitzen, dann ist es eine absolute Empfehlung es zu kaufen. Das Rezept ist für meinen 1,5 Liter Slowcooker ausgelegt.

400 g Rinderhack1 Ei1 EL Semmelbrösel2 EL BBQ Gewürz4 mit Frischkäse gefüllte Chili4 Stücke Feta10 Scheiben Frühstücksspeck150 ml BBQ Sauce  BeilageKartoffelspalten
Rinderhack, Ei, Semmelbrösel und BBQ Gewürz mit den Händen in einer  Schüssel mischen und in vier Portionen teilen.


In jede Portion  eine Mulde machen und darin die Chili und den Feta geben, dann wieder verschießen. Jedes Teil mit je zwei Scheiben Frühstücksspeck umwickeln. Die restlichen zwei Scheiben teilen und freie Stellen verschließen.


Die Paddies in den Slowcooker geben und mit der BBQ Sauce auffüllen.



Auf Stufe Low stellen u…

Flank Steak

Bild
Flank Steak etwas Flank Steak als Snack, immer wieder lecker. Für eine Portion

70 g Flank SteakRapsölSalzPfefferKräuterbuttergemischter SaltDressing
Rapsöl in einer Eisenpfanne richtig erhitzen. Flank Steak hineingeben und sobald es sich von alleine löst, das ist so nach einer Minute, einmal wenden und noch 30 Sekunden von der anderen Seite braten.
In der Zwischenzeit Dressing über den Salat geben. Steak herausnehmen und mit groben Salz und Pfeffer würzen. Zum Steak etwas Kräuterbutter reichen. Alles servieren.



noch etwas blutig in der Mitte, so mag ich das