Posts

Posts mit dem Label "Carlsplatz" werden angezeigt.

Dave's Markt Lokal - März 2018

Bild
Dave's Markt Lokal - März 2018
Dave's Markt Lokal auf dem Carlsplatz hat nach zwei Jahren geschlossen, schade. 😢 Dave Hänsel wurde das neben seinen drei anderen Jobs zu viel.


Daher zum Ende noch eine Erinnerung an die Anfänge. Im Mai '16 hatte ich dort Trüffelpommes gegessen. Es waren Kartoffeln und Süßkartoffeln gemischt, dazu eine leckere Trüffel-Mayonnaise. Das war eines seiner ersten Gerichte, wenn nicht das erste Gericht auf der Karte überhaupt. Also schaut euch an, was ihr vielleicht verpasst habt.


Aber Dave trifft man ja auch bei anderen Gelegenheiten zum Beispiel mit der Marktwirtschaft auf dem Fischmarkt in Düsseldorf, da gibt es immer lecker Wein. Denn Fischmarkt ist auch bald wieder, so am Sonntag nach Ostern. 



wir sehen uns...



Casa Cortilla - März 2018

Bild
Casa Cortilla - März 2018
Das man auf dem Carlsplatz nicht nur einkaufen sondern auch essen und trinken kann hatte ich euch ja schon erzählt und so stelle ich euch im Rahmen dieser Reihe heute einen ein Stand mit leckereren toskanischen Spezialitäten vor. Hier bei Casa Cortilla (F3) wird einfach und ehrlich, aber immer frisch gekocht. Ich war an einem Samstag Nachmittag dort und ...
ich hatteTortellini mit Steinpilzen für faire 10,50 €

Der Inhaber Domenico Pecoraro sagt das er alles frisch zubereitet und genau so sieht es auch aus. Wie auf einem Markt üblich bestellt man am Stand, bereits nach einer kurzen Wartezeit waren die Pasta schon fertig und ich konnte sie abholen.

Die Tortellini waren mit Steinpilzfarce gefüllt und badeten in einer leichten Trüffelsauce. Eine schmackhafte Füllung. Fische Pasta und eine wunderbare leichte Sauce, eher ein Schaum, dazu Rucola. Also ein rundherum gutes Gericht, immer wieder lecker. Übrigens man kann das Essen auch zu einem anderem Stand mitnehmen…

Concept Riesling - März 2018 I

Bild
Concept Riesling - März 2018 I
Weinverkostung "Kabi Open 2018" bei Concept Riesling auf dem Carlsplatz. Concept Riesling ist ein Weinhändler und eine Weinbar und ich hatte euch den Stand bereits kurz nach der Eröffnung vorgestellt.
Am Samstag Nachmittag, eine Woche vor der ProWein, so gegen 16 Uhr, als die üblichen Markstände schlossen ging es los.

Das Thema war Kabinett, was man sich beim Namen "Kabi Open" schon denken konnte und fünf Spitzen-Weingüter, waren mit je drei ausgesuchten Weinen vor Ort
FalkensteinGunderlochSchäfer-FröhlichSchätzelKeller Ganz preiswert war es nicht sich durch die Weine zu probieren, denn eine Probierkarte kostete 90€. Aber es waren Top Weingüter und mitgebracht hatten sie richtig gute Weine. Oft es gab auch mehr als einen Probierschluck.

Wie gesagt es gab Kabinett, und so könnte man richtig loslegen, denn viele der vorgestellten Rieslinge hatten nur zwischen 7 und 9 % Alkohol. Das dabei etwas mehr Restzucker haben ist ganz normal. Bei …

Pahlke - Dezember 2017

Bild
Pahlke - Dezember 2017 auf dem Carlsplatz bekommt man auch eine Fischsuppe. An einem Mittwoch Mittag habe ich eine leckere Fischsuppe gegessen. Eine Adresse dafür ist Pahlke. Der Betrieb ist bekannt für gute Qualität für frischen Fisch.
ich hatteFischsuppe für unter 6€, das ist ein fairer Preis.

ich kann nur sagen dir Suppe ist wirklich lecker und hat richtig viel Fisch als Einlage. Geschmacklich ist es ein Highlight des Marktes, jedenfalls für diesen kleinen Preis.

Also worauf wartet ihr, Suppe probieren, mit zum Concept Riesling nehmen und dazu einen leckeren Weißwein trinken. Ihr kennt Concept Riesling nicht, dann schaut mal auf meinen Beitrag. Eine super Kombination.


der Verkaufstand

die Suppe

gehaltvolle Einlage

richtig lecker



Concept Riesling - Oktober 2017

Bild
Concept Riesling - Oktober 2017 seit dem 24. Oktober gibt es einen neuen Weinstand auf dem Carlsplatz. Er nennt sich Concept Riesling und Rieslinge spielen schon eine herausragende Rolle, aber nicht nur. Es sind auch Weißburgunder, Rotwein und weitere Weine zu finden.

Der Stand ist eine Weinhandlung und eine Weinbar, das heißt man kann für Zuhause einkaufen oder vor Ort geniessen.

Eine schöne Location um sich tagsüber ein gutes Glas Wein zu gönnen. Los geht es an Markttagen gegen 10 Uhr und endet mit Marktende. Nichts für den Abend, außer in Ausnahmefällen und das geht auch in Ordnung.

Der Somelier Björn Schwethelm hat immer eine gute Empfehlung auf Lager und berät euch wenn ihr eure Wünsche beschreibt. Und probieren könnt ihr meist einen Schluck.

Spontane Besucher und fachkundiges Publikum findet man hier, eine schöne Mischung. Noch ein Grund mehr auf dem Carlsplatz vorbei zuschauen.

Für meinen Geldbeutel ist das keine gute Entwicklung, aber jetzt in der kühleren Jahreszeit bleibt m…

485° Carlsplatz - September 2017

Bild
485° Carlsplatz - September 2017
Das 485° kennt ihr vielleicht schon von meinem Post über die Location in der Ackerstraße. Nun hat eine Filiale auf dem Carlsplatz aufgemacht. Dort werden leckere Pizzen und tolle Weine angeboten.

Bei einem Besuch am Wochenende habe ich gleich mal die ersten Weine probiert. Wie erwartet lecker. Zum Pizza essen bin ich noch nicht gekommen, aber bei den den anderen Gästen sahen die Pizzen so aus wie auf der Ackerstraße. Somit sollte der Geschmack stimmen, das zeigte auch das Lächeln in deren Gesichtern. Die Weine die ich probiert habe, passten schon einmal.

Es waren485° Edition von der MoselGut Hermannsberg von der Nahe für 2,90€ bzw. 3,60€ für je 0,1l, das ist ein fairer Preis für leckeren Wein.

Ich bin je hin und wieder auf dem Carlsplatz und so werde ich noch öfters dort anzutreffen sein.


das Logo -  beschreibt auch die Temperatur im Ofen

Andrang am Freitag Mittag

mit dem Megafon werden die Nummern der Bestellungen ausgerufen

das Herzstück: Der Ofen



d…