Spargel geschmort in Weißwein

Spargel geschmort in Weißwein - Asparagi selvatici in umido


Die italienische Küche ist schon echt Klasse. Selbst bei Spargel ergibt eine einfache Zubereitung ein richtig leckeres Gericht. Italienische Produkt Küche einfache Rezepte mit hochwertigen Produkten.

Eigentlich nimmt man für dieses Gericht wilden Spargel, den habe ich jedoch nicht bekommen und so habe auf deutsche Spargelspitzen umgeschwenkt. Ein tolles Gericht aus der sizilianischen Küche. Für zwei Portionen als Vorspeise oder eine Portion als kleines Gericht.

Grosser Spargel sollte es bei diesem feinem Gericht nicht sein, also Spargelspitzen verwenden, ich hatte meine von Schier vom Carlsplatz.

Das Tomatenextrakt ist eine exklusive Edition zu beziehen bei Inka und Mehl. Es ist so etwas von lecker und mitentscheidend für das Gericht. Laut Hersteller:
Extrakt v.Tomaten 95%, Olio ex.verg., Fleur du Sel, Enthäutet und entkernt und DANN.......
Tomaten DOPING. Tomaten in TerraCottaTöpfen, der Sonne ausgesetzt, reduziert und fermentiert. 2o zu 1 reduziert. Geniales Konzentrat! Genial zum tomatisieren.

  • Olivenöl
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 250 g Spargelspitzen
  • 25 ml Wasser
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Tomatenextrakt (alternativ gutes Tomatenkonzentrat)
  • Salz

Topping

  • Parmesan (optional)
  • Petersilie
  • Basilikum

Beilage

  • Baguette

Die Produkte


Die Knoblauchzehen grob hacken. Reichlich Öl in einem großen Topf erhitzen und die Knoblauchzehen darin etwas anbräunen. Hitze reduzieren und Spargel hinein legen und anbraten lassen.


Dann Wasser, Weißwein, Tomatenmark und Salz dazu geben. Deckel drauf, zum köcheln bringen und den Spargel bei geringer Hitze weich ziehen lassen. Das dauert so 10 bis 15 Minuten. Zum Ende etwas geriebener Parmesan in die Sauce geben, aber das ist wirklich optional. Noch mit etwas Petersilie und Basilikum garnieren und sofort servieren.



Eine wunderbare Geschmacksexplosion, die Spargel-Tomaten-Weißwein-Öl-Sauce ist so herrlich da könnte ich mich reinlegen. Eine der Besten die ich ich je hatte. Das funktioniert jedoch nur wenn ihr richtig hochwertige Produkte verwendet. Warm mit Baguette servieren.





ein super leckeres Gericht,
ich hätte es es erst gar nicht erwartet